über uns ...

Als echte „Ruhrpottkindas“ sind wir dem Bergbau und dem Ruhrgebiet sehr verbunden.
Wir haben selbst  bei der Ruhrkohle gelernt und eine ganze Weile „ unter Tage malocht“, gehören somit zu den zahlreichen Ex- Bergmännern“ im Revier. Was wir aus dieser Zeit mitnehmen konnten, hat uns bis heute positiv geprägt. Die Arbeit unter Tage: Dunkel, heiß und dreckig- aber vor allem  selbständig, gerecht und kameradschaftlich.
Heute betreibt Markus (übrigens ein waschechter Schalker Jung) den Kiosk „Buspoint“ (ausgezeichnet als Shop des Jahres 2009) Europaplatz 1 am Recklinghäuser Haupt- und Busbahnhof.
Selbstverständlich sind unsere Artikel hier auch direkt erhältlich!!
Maik (durch und durch Dortmunder Borusse) ist für den NRW-Vertrieb  (und den Rest der Welt) eines produzierenden Unternehmens tätig.
Wenngleich unsere Fußballgesinnung doch sehr unterschiedlich ist, sind wir uns in „dieser Sache“ einig. Mit unseren Ideen möchten wir auch über das „Kulturhauptstadt 2010 Spektakel“ hinaus Akzente setzen. Wichtig ist uns vor allem „der Spaß an der Sache“ und die Tatsache hiermit zusätzlich soziale Projekte unterstützen zu können.
Wir haben unser Förderturmlogo und sämtliche T-Shirt Motive selbst entworfen, markenrechtlich schützen lassen und sofort „losgelegt“!
Und jetzt wünschen wir Euch Viel Spaß mit unserer "Ruhrpott 2010 Kohlektion"!!! ;-))